Schadstoffbeseitigung / Schadstoffsanierung










































Name:   eMail:   Telefon:    

Bau-Lexikon »

Eternit



Eternit / Faserzement / Asbestzement

Eternit ist ein Begriff, der vom Lateinischen abgeleitet wird und “Ewigkeit” bedeutet. Hierbei handelt es sich um den Handelsnamen der Eternit AG für den Asbestzement bzw. Faserzement.

Bei Eternit handelt es sich um Faserzement (auch “Asbestzement”), der ein beständiger Verbundwerkstoff aus Zement und zugfesten Fasern ist.

Asbestzement wird für Produkte im Bereich Bau & Konstruktion verwendet und ist heute noch in sehr vielen Gebäuden verbaut. Asbestzement gilt nach heutigem Wissen als weitgehend ungefährlich, allerdings nur solange er intakt bleibt, nicht verwittert und auch nicht mechanisch bearbeitet wird.

Eternit bzw. Asbestzement/Faserzement wird für den Innenausbau, für Verkleidungen von Fassaden und Dachdeckungen bzw. Dach-Wellplatten verwendet.



Lexikon | Regionen | FAQ | Kooperation | Zertifizierung | Kontakt | Impressum